100 TOP
Dachdecker
100 TOP

Special Olympics Hessen

Top-Leistungen für jeden Bauherrn

Die Mitgliedsbetriebe der 100 TOP-Dachdecker setzen auf Kundenzufriedenheit und Handwerksleistungen auf höchstem Niveau. Dafür nutzen sie ein in der Branche einmaliges Qualitätsmanagementsystem.

TOP 100 Kooperation

Knowhow, Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit – an diesen Werten orientiert sich die Arbeit der 100 TOP-Dachdecker. Um Bauherren jederzeit einen schnellen Service, qualifizierte Beratung sowie ein faires Preis-Leistungsverhältnis bieten zu können, hat der Unternehmensverbund einen speziellen Qualitätsmaßnahmenkatalog entwickelt. Dieser ist für alle Mitgliedsbetriebe verpflichtend und umfasst sowohl handwerkliche, organisatorische als auch kundenspezifische Leistungen, an denen Bauherren die Professionalität des jeweiligen Betriebs erkennen können. Gleichzeitig dient er dazu, die Arbeitsabläufe im Unternehmen kontinuierlich zu optimieren.

Die 100 TOP-Dachdecker wurden 1997 auf Initiative des Vertriebsexperten Klaus Bröker gegründet. Sein Ziel: Einheitliche Qualitätskriterien schaffen, anhand derer sich qualifizierte Dachdeckerbetriebe im ganzen Bundesgebiet hervorheben können. Die Mitgliedsfirmen verpflichten sich, diese zu erfüllen und erhalten dafür ein 100 TOP-Qualitätssiegel – neben dem Logo des Verbunds ein weiteres Erkennungszeichen der Organisation. Heute sind bereits 92 Meisterbetriebe dem Unternehmensverbund beigetreten. Als Zentrale agiert die 100 TOP-Dachdecker Deutschland GmbH, die sich sowohl um die Verwaltung und Organisation als auch um das Qualitätsmanagement kümmert.

Alleinstellungsmerkmale in der Branche
Das verbundsinterne MOCK®-Qualitätsmanagement ist die Basis für den Erfolg der 100 TOP-Dachdecker. Der Begriff MOCK® steht für Mitarbeiter, Organisation, Chef und Kunde, die vier Bereiche des Bewertungssystems, dem sich alle Mitgliedsunternehmen verpflichtet haben. Das in der Branche bislang einzigartige System umfasst neben Betriebsanalysen, Mitarbeiterschulungen und -gesprächen vor allem die Auswertung von Kunden- und Mitarbeiterbefragungen – wichtige Indikatoren für Arbeitsqualität und Betriebsklima.

Die Ergebnisse des Qualitätsmanagements besprechen Vertreter der Mitgliedsbetriebe in regelmäßigen Meetings. Auf diese Weise werden Verbesserungspotenziale aufgedeckt und umgesetzt. Das garantiert langfristig Erfolg für die Unternehmen. Gleichzeitig erhalten Bauherren all das, was sie sich von einem Dachdeckerbetrieb wünschen – von der fachkundigen Beratung über eine zuverlässige Baustellenabwicklung bis hin zum Kundenservice nach Abschluss der Arbeiten. Schließlich steht die Zufriedenheit der Kunden bei den 100 TOP-Dachdeckern im Mittelpunkt jeder Handwerksleistung.

100 TOP-Zertifikat
100 TOP-Zertifikat
Kompetenz Pyramide
Kompetenz Pyramide